Das Unicoaching: Wissenschaftlich Arbeiten

Die Bachelorarbeit schreiben ist ein Meilenstein

Der erste Studienabschluss, die erste große Arbeit - das ist der erste Meilenstein, der vor Ihnen liegt.

Mit Ihrer Bachelorarbeit sollen Sie unter Beweis stellen, dass Sie die Regeln des wissenschaftlichen Schreibens beherrschen. Sie sollen keine neuen Forschungsergebnisse vorlegen, keinesfalls sollen Sie das Rad neu erfinen. Vielmehr geht es darum, dass Sie Ihre Kompetenz zur eigenständigen Analyse komplexer Probleme nachweisen. Ihre Bachelorthesis muss logisch aufgebaut sein, um die Forschungsfrage stringent abzuarbeiten. Sie sollen einen für Ihre Fragestellung relevanten Forschungsstand in groben Zügen darlegen und am Ende zu einer begründeteten eigenen Einschätzung kommen.

All dies erfordert komplexe Denk- und Arbeitsschritte - dabei kann man leicht den Überblick verlieren. Wir begleiten Sie von der systematischen Suche nach einer geeigneten Forschungsfrage, über die strategische Literatursuche und -verarbeitung bis zum Schreibprozess und stellen sicher, dass am Ende eine gute Bachelorarbeit auf dem Papier steht. Ein Coaching holt Sie stets dort ab, wo Sie sich verloren haben und bringt Sie wieder auf den richtigen Weg.

Unsere Hilfe ganz konkret

  • Thema finden und Eingrenzung einer Fragestellung
  • Literatursuche
  • Überblick über den relevanten Forschungsstand erarbeiten
  • Theorieverständnis
  • Thema strukturieren, Gliederung konzipieren
  • Eigene Argumentationslinien entwickeln
  • Schnelles und gezieltes Lesen
  • Das Schreiben vorbereiten, damit Sie in einen fließenden Arbeitsprozess kommen
  • Empirische Studie konzipieren (Methodenwahl, Aufbau und praktische Umsetzung der Studie, Auswertung)
  • Typgerechte Arbeitsformen (Motivatoren Analyse)
  • Motivationstief überwinden
  • Zeitplanung
  • Vorbereitung auf Gespräche mit Professoren
  • Begleitendes oder abschließendes Lektorat
  • Formatierung oder Formatcoaching

Wie funktioniert Wissenschaftscoaching?

Coaching ist fachlich kompetente Anleitung zum wissenschaftlichen Arbeiten. Ein Wissenschaftscoach unterstützt Sie darin, Ihre Bachelorthesis selbst zu schreiben. Unser Coaching verstehen wir als Hilfe zur Selbsthilfe.

Sie werden von Fachwissenschaftlern unterstützt - gleichgültig, ob Sie nur eine bestimmte Frage klären wollen oder ob Sie eine Begleitung durch den gesamten Arbeitsprozess suchen. Ein Coach ist ein fachlich kompetenter Diskussionspartner, der sich in Ihrem Thema inhaltlich bewegen kann und darauf achtet, dass Sie alle Schritte des wissenschaftlichen Arbeitens systematisch und korrekt umsetzen.

Ein Coaching orientiert sich immer an Ihrem individuellen Beratungsbedarf und Arbeitstyp. So können Blockaden gar nicht erst entstehen - oder sie werden schnell wieder abgebaut.

Am Anfang Ihres Projekts steht immer eine gut eingegrenzte Fragestellung. Dazu ist es nötig, den Forschungsstand zumindest in großen Zügen zu kennen. An diesem Punkt sind Sie bereits in der Lage, ein Exposé zu erstellen. Erst dann beginnt das detaillierte Strukturieren. Ein erster Gliederungsentwurf entsteht, der nun systematisch abgearbeitet werden kann.

Bei all diesen Arbeitsschritten begleiten wir Sie.

Eine gute Bachelorarbeit erfüllt folgende Kriterien

  • Es gibt eine gut eingegrenzte Fragestellung, auf die im Verlauf der gesamten Arbeit immer wieder Bezug genommen wird.
  • Es werden keine thematischen Nebenschauplätze aufgemacht, die Fragestellung wird konsequent abgehandelt.
  • Der Text hat einen stringenten Aufbau - in der Regel vom Allgemeinen zum Speziellen.
  • Ihre Aussagen sind durchdacht, nachvollziehbar entwickelt und auf den Punkt gebracht.
  • Zentrale Begriffe werden thematisch eingegrenzt.
  • Darüber hinaus wird der Forschungsstand kritisch in Bezug auf die eigene Fragestellung diskutiert.
  • Kommen Sie zu einer eigenen Einschätzung.
  • Eine wissenschaftliche Arbeit ist keine Zitatsammlung. Formulieren und denken Sie immer selbst!
  • Eine klare Sprache ist besser als gewundene Formulierungen.
  • Geben Sie an Ende Ihrer Arbeit einen Forschungsausblick, in dem Sie den weiteren Forschungsbedarf aufzeigen.
  • Und zum Schluss: Vergessen Sie nicht die Formalien wie korrekte Zitation, Vollständigkeit der Literaturliste, Formatierung, Rechtschreibung und Zeichensetzung.

Wir achten auf Logik, Stringenz und Relevanz...

  • ob Sie ein eigenes Interesse am Thema gründlich durcharbeiten wollen
  • oder ob Sie zunächst eine Fragestellung finden müssen.
  • Suchen Sie Orientierung im Chaos der Forschungsansätze oder Ihres Materials?
  • Wollen Sie gerade ins kreative Chaos eintauchen (z.B. bei einer kleinen qualitativen Studie), ohne dabei auf eine rettende Hand zu verzichten?
  • Brauchen Sie motivierende Anregungen,
  • oder eher gelegentliche Warnungen vor zu viel Arbeitseifer?

...und die Formalien

  • Angemessene Gliederung
  • Logische Textstruktur
  • Sinnvolle Übergänge zwischen den Gliederungspunkten
  • Korrekte Zitation
  • Komplette bibliografische Angaben in der Literaturliste
  • Korrekte Orthografie und Formatierung

 


Unsere Hilfe für die Bachelorarbeit ist immer eine Hilfe zur Selbsthilfe - und deshalb erlaubt. Coaching und Lektorate sind legal.

In einem kostenlosen und unverbindlichen Informationsgespräch klären wir gern vorab Ihren Beratungsbedarf. Rufen Sie uns an (zum Kontakt)

Sie erreichen uns immer persönlich - z.B. aus Köln, Gießen, Würzburg, Vechta oder Osnabrück (zum online coaching).